Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

08.10.2019

6. und finaler Lauf des Alb Gold Juniors Cup in Gomaringen

Am Samstag 12.10.2019 wurde bei fast perfekten äußeren Bedingungen das letzte Mountainbikerennen des Alb-Gold-Juniors-Cups ausgetragen. https://www.alb-gold.de/sport/alb-gold-juniors-cup.html. Durch den anhaltenden ausgiebigen Regen in der Woche davor war die Rennstrecke sehr matschig und rutschig was das Niveau der technisch anspruchsvollen Strecke noch einmal deutlich anhob. Das Rennen im Bikepark in Gomaringen hat im Ortskalender und im Alb Gold Sprengel Tradition. Fahrer wie Zuschauer kommen immer wieder gerne zu den Rennen auf den Gomaringer Bikepark. So freute sich der RV Gomaringen über eine erfreulich große Teilnehmerzahl. Es waren über 200 Kinder und Jugendliche am Start.
Die Klasse U17m/w hatte den Renntag begonnen. Der knapp 2 km lange Rundkurs mit seinen 55 hm musste von den jungen Radsportlern 8 mal gefahren werden. Die Renndauer des schnellsten Fahrers lag unter einer Stunde.
Im anschließenden Rennen der Klasse U15m gewann Fabian Vdovic vom RV Gomaringen- Bike Juniors Team.
Die U15 Mädels vom RV Team Steinlach Wiesaz waren ebenfalls sehr erfolgreich. Sie belegten die Plätze 2 bis 4 (2. Annika Bott - 3. Marie Weber - 4. Anna Weimar) In der Cup-Gesamtwertung füllten die drei taffen Mädels wieder das Podest . Rang 1 ging an Annika Bott gefolgt von Marie Weber 2 und Anna Weimar 3
Wir freuten uns sehr dass Herr Bürgermeister Hess, Schirmherr der Veranstaltung anwesend sein konnte und dem Rennen unserer Kleinsten, das AOK Powerflitzer Rennen mit viel Freundlichkeit und Herzlichkeit große Wertschätzung entgegen brachte.
Ein besonderes Highlight des Tages war der Besuch von David Horvath, einst erfolgreichster MTB Fahrer des Vereines. David ist im August beim Training bei einem Downhill WorldCup schwer gestürzt und sitzt seither im Rollstuhl. David ist zum Rennen nach Gomaringen gekommen und hat gesprochen und erzählt. Für alle Anwesenden war es sehr emotional und bewegend. David war schon immer ein Vorbild, aber ihn mit seiner Familie erleben zu dürfen und seine bewegenden Worte haben seine Einzigartigkeit, seine Größe und sein Talent unterstrichen.
https://www.facebook.com/david.horvath.9235/posts/2412102428844272
https://www.acrossthecountry.net/david-horvath-kein-schicksal-sondern-herausforderung-2/
Der Erlös unserer diesjährigen Verlosung geht zu 100 % an David Horvath. Dank an alle Sponsoren und Helfer die das möglich gemacht haben.
Abschluss des Renntages war das jedermann Rennen Race4two. Für Hobbysportler ein Motivationsevent fürs Training und für Lizenzsportler ein tolles Rennen mit hohem Spaßfaktor! Für beide super um sich im Rennen gemeinsam zu erleben.
Als Preise für die Gesamtsieger waren zwei Leistungsdiagnostiken der Uniklinik Tübingen Abteilung Sportmedizin ausgeschrieben, die von der Breitnauer Mopedgang (Freiburger Pilsner Merida Mountainbike-Team) souverän gewonnen wurden.
Sieger in der Juniorenklasse waren Patrick Heusel und Rico Ruoff vom RV Team Steinlach Wiesaz.
Der lange Regen in der Woche vor dem Rennen war für die Verantwortlichen und Helfer des Vereins eine große Herausforderung. Die komplette Infrastruktur musste teilweise bei strömendem Regen und matschigem Untergrund aufgebaut werden. (Abwasser, Wasser, Strom, Catering)
Großer Dank geht an die vielen Helfer die in gigantischem Einsatz dieses Rennen möglich gemacht haben. Herzlichen Dank auch an alle Sponsoren die uns unterstützt haben. Danke an die örtliche Gemeinde für alle Unterstützung und gute Zusammenarbeit.
Zum Abschluss des Renneventes gab es am Sonntag eine Familienralley auf dem Bikepark. Die Familien der Helfer und Trainer waren eingeladen. Mit viel Spaß haben Jung und Alt den Bikepark ganz neu erlebt. Nach einem gemeinsamen Essen wurden die letzten Kräfte mobilisiert und gemeinsam alles aufgeräumt. Ein einzigartiges Rennevent war abgeschlossen.
Alle Ergebnisse unter:
AGJC : https://coderesearch.com/sts/services/10050/1627
Race4Two: https://coderesearch.com/sts/services/10050/1639
alle Bilder: https://my.hidrive.com/share/kmvln6.ebh



Zurück zur Übersicht


 
 
 
 
Instagram