MTB, Deutsche Meisterschaft 2019 in Wombach

Deutsche Mountainbike Meisterschaft 2019 in Wombach

Paul Latus verpasst ganz knapp Einzug ins Finale bei DM Eliminator Sprint

Am vergangenen Wochenende wurden in Wombach die Deutschen MTB Meisterschaften aller Altersklassen in einem hochkarätigen, topp organisierten Bikeevent ausgetragen.

Paul Latus, RV Gomaringen, Team Haico Racing startete am Freitag beim Eliminator Sprint in der Elite Klasse. Durch einen perfekten Lauf im Einzelzeitfahren (7. schnellste Zeit) verschaffte sich Latus auf der technisch anspruchsvollen Strecke eine gute Ausgangsposition für die einzelnen Heats. Im Halbfinale stand er mit Titelverteidiger Simon Gegenheimer (Mountainbike Racing Team), Heiko Hog (Freiburger Pilsner-Merida) und Lars Hemmerling (Lexware) am Start. Paul Latus hatte einen guten Start, fand im Trial bergab durch Wurzeln, zwischen Bäumen die ideale Linie und fuhr in Führung liegend auf die letzte Kurve zu. Nur noch eine 30m steile Rampe trennten ihn vom Einzug ins große Finale. Der Gomaringer wählte für die Kurve die Ideallinie um auf dem rutschigen Untergrund (Übergang von Schotter auf Asphalt) seinen Sieg nicht zu gefährden. In diesem Moment kam Gegenheimer mit hoher Geschwindigkeit und wählte eine kleine  Lücke in der Innenkurve. Dabei sind leider beide Fahrer gestürzt und Hog und Hemmerling freuten sich über ihren Finalplatz. Dieses Halbfinale zeigte einmal mehr die Unberechenbarkeit und Spannung dieser Sprint Disziplin.

Etwas enttäuscht, aber nicht entmutigt ist sich Latus sicher, dass es noch verschiedene Rennen geben wird, bei denen er seine Sprintstärke beweisen kann.

Für die jüngeren Biker war am Samstag ein weiterer Lauf zur Bundesliga Nachwuchssichtung. Unsere Fahrer belegten folgende Platzierungen: 

U13w   Weber Emma     Platz 10.

U15w   Weber Marie      Platz 18.                                U15m  Waller René       Platz 34.

U15w    Schmid Finnja    Platz 11.                                U15m  Vdovic Fabian    Platz 20.

 

Am Sonntag war dann die Deutsche Cross Country Meisterschaft.

U23m    Paul Latus         Platz 22.

U19m    Paul Weber      Platz 35.