Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

31.08.2020

BMX 2020: Brenzel Deutscher Meister 2020

Am vergangenen Wochenende wurde Pascal Brenzel, vom RV Gomaringen im Mellowpark Berlin „Deutscher Meister 2020“ in der Championship Klasse „Junior Men“.
Pascal schafft das Triple. Drei Jahre in Folge dominiert Brenzel und dreimal hintereinander wird er Deutscher Meister. Eine Leistung, die im BMX Sport einzigartig ist.
Wie für viele Profiathleten ist dieses von Corona gezeichnete Jahr, ein Jahr mit großen Herausforderungen. Große Meisterschaften und viele internationale Rennen waren geplant, um wertvolle Punkte für Startplätze bei Olympia einzufahren. Pascal Brenzel als erfolgreicher und konstanter Fahrer bei großen Wettkämpfen, ist als einziger Juniorenfahrer Teil in der BMX Nationalmannschaft. Da nie klar war, welche Wettkämpfe wann und unter welchen Bedingungen stattfinden, verschoben werden oder doch gecancelt werden, bedeutete es für den Nationalkader: auf Abruf top fit zu sein. Praktisch bedeutete das für Pascal nach dem harten Wintertraining das Leistungsniveau über eine lange Phase zu halten. Ab April standen zwei bis drei Trainingseinheiten täglich auf dem Trainingsplan. Dazu kam Online-Schooling und die tägliche Fahrt zum Track nach Stuttgart.
Letztendlich wurden alle großen und tollen Wettkämpfe wie die Weltmeisterschaft in Amerika oder Euroläufe in Belgien, Holland, Frankreich, Italien und Norwegen abgesagt. Geblieben ist die Deutsche Meisterschaft in Berlin, ohne Zuschauer ohne Presse ohne Fans. Nach dem gigantischen, mega Sportevent des Vorjahres in Stuttgart eine nüchterne, emotionsneutrale Veranstaltung in Berlin.
Dessen unbeirrt, konnte Pascal alle seine Läufe für sich entscheiden und wurde vor David Szell (Kornwestheim) und Toni Skrzypek (Strudelbachtal) Deutscher BMX Junioren Meister 2020. In der Eliteklasse siegte Stefan Heil (Ingersheim) vor Julian Schmidt (Ingersheim) und Liam Webster (Cottbus)
Alle Bilder dazu unter [www.rv-gomaringen.de/BMX-4Cross/]



Zurück zur Übersicht


 
 
 
 
Instagram